Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/herrvogel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ich komme jetzt nur so furchtbar langsam zur ruhe. und ein unaushaltsames bauchgefühl stört auch. ich weiß nichmal inwiefern ich nach unbedachten wunschäußerungen ..hinterher noch dafür verantwortlich bin.
und ich habe einfache angst.
ich möchte zur ruhe kommen, mehr als nur jetzt im moment.
wir wollen uns alle nicht sorgen. und ich weiß nich genau. ich möchte genau heute, jetzt eben nciht allein sein. was stört ist einfach nur das gefühl, dass ich genau dann, wenn sich mir die möglichkeit bietet ich dann noch darauf warten möchte bis was tolles und großes kommt.
und ich weiß was gemeint ist
sodass ich mein wunsch nach nicht allein sein auch voll auskosten kann, ohne ein "hätte ich doch mal lieber.."
und am ende einfach gar nichts. das ist auch gar nichts.
ich will auhc nicht weiterhin mit gekrümmten rücken hier sitzen weil ich jahrelang nichts anders gemacht habe. ich will einfach angstlos einschlafen. dazu ist es zu ruhig. vollkommen auf atmung auf geräusche und licht verzichten in einer nacht.
mir fast unerklärlich, wie einen da nicht die angst einholen kann.
und man will nicht nachts aufstehen den lichtschalter suchend um festzustellen, dass da wie erwartet, aber unbeachtet, eigentlich wirklich nichts  war.
und ich wünschte auch nur irgendwer würde jetzt mit mir reden. irgendwie.
was will ich - es ist beides nicht gut 
 
20.5.07 02:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung